Sanoushka

DNA n/n

at/at - b/b - D/D - E/E - I/I - KB/ky - S/S

Diversity: 31%

Sanoushka ist nun läufig und wir hoffen auf Welpen von ihr und Maui mitte April <3 <3 <3

 

Nun ist meine kleine Französin da :-)

Schon seit längerem suchte ich nach Verstärkung für die Kleinpudelzucht. Leider ohne Erfolg - entweder fehlten die gesundheitlichen Untersuchungen der Eltern, oder es gab kein Stammbaum oder eben beides(was zum Teil im Internet inseriert wird, ist echt nicht mehr schön und hat oft mals nichts mit Tierliebe zu tun oder mit verantwortungsvoller Zucht!). Hinzu kam noch, dass keiner Welpen an Züchter abgeben will/wollte und schon gar nicht an mich. Keine arnung obs an meinem großen Rudel lag oder ein meiner großen Klappe - aber ich nehme halt nun mal kein Blatt vorm Mund und werde mich auch bei niemandem einschleimen. 

Dann kammen meine Cool Kids und ich war begeistert von Candy. Mit ihr sollte mein Rudel dann komplett sein und ich stellte meine Suche ein. Als die Wochen vergingen zeigte Candy aber immer mehr, dass sie nach ihrer Oma kommen will. Leider für mich zu klein und da Zucht halt mehr ist als nur schöne Farben durfte Candy somit eine eigene Familie suchen und meine Suche nach einer passenden Dame ging weiter.

Als ich Sanushka im Internet gesehen habe war ich hin und weg. Mehr als "Nein" konnte der Züchter nicht sagen, also kontaktierte ich den Züchter und sagte wer ich bin, was ich suche und was ich möchte. Nach sovielen Absagen, bin ich einfach mit die Tür ins Haus gefallen :-D

"Kein Problem" ... da war ich sprachlos, erleichtert, begeistert, nervöse - alles zu gleich.

Denn was wollte ich denn? Volle Papiere mit Zuchterlaubnis bei Eignung, einen DNA Test und den Import nach Deutschland. 

Der Stammbaum war kein Problem und auch der Export war einfach. Binnen einer Woche war die Züchterin mit Sanushka zum Tierarzt gefahren um die Probe für den DNA Test zu bekommen. Und dann fing das große Warten erst richtig an. Sanushka kommt aus einer einfarbigen Linie aber durch ihre Eltern konnte sie das recessive Gen im K-Locus geerbt haben. Beide ihrer Eltern sind voll durchgetested und somit wusste ich, was da sein könnteeee, mit viel Glück. Und das tat sie! Nun habe ich eine sehr schöne Braune Kleinpudel Hündin die im mittleren Maß enden wird. Wenn alles gut geht und sie sich weiter so toll entwickelt, wird sie hier für tolle Kleinpudelwelpen sorgen in Einfarbig und Bunt. Ihre DNA Tests haben auch gezeigt, dass sie sehr gut zu Maui passen wird, so das meine Agoutilinie verbessert werden kann.

Als die Kleine gestern bei mir ankam, konnte ich mein Glück kaum glauben. Auch wenn der Weg sehr lang und holperig war, bin ich Froh, dass es so gekommen ist wie es gekommen ist. Sanushka hat die Einführung ins Rudel Gestern gut "über sich ergehen lassen". Da meine Hunde alle zusammen wohnen und mit uns im Haus, gab es keine schonerende Alternative. Da musste die Maus einfach durch, denn so wird auch sie Wohnen - mitten drinn, statt nur dabei. 

Zuerst hat sie die 6 Welpen, Mia und Joy in der Scheune getroffen. Herrchen und ich konnten in der Zeit die Papiere klären. Hier möchte ich noch erwähnen, dass sowohl die Coolk Kids als auch die Dreamys die Vergeselschaftung klasse gemacht haben und eher positive überrascht waren <3 Dann in der Waschküche kam ein Lockenwolf nach dem anderen hinzu. Nach ca. 17 Minuten war das Rudel komplett und der größte Schock vorbei. Als meine Hundies dan zur Ruhe kammen, legte sich auch Sanushka hin und konnte über das was da Geschah nach denken.

Die Nacht war sehr ruhig und auch das erse Gewussel am Morgen im Garten hat sie sehr gut mitgemacht. Jetzt heißt es weiter ankommen, sich einleben, Freundschaften schließen und weiter in die Familie wachsen. 

 

                   

 

26.09.2021

Jetzt ist es schon eine Woche her dass Sanushka zu uns gekommen ist und sie ist herlich ins Rudel gewachsen <3 Sanushka ist eine sehr neugirige und aufgeschlossene Maus. Sie mag Fremde genau so wie Familie und flitzt schon mit den anderen Lockenwölfen umher. Aber die Welpen findet sie am besten hihihi Wie man auf den Fotos sehen kann, kam Sanushka als Wollmurmel zu mir also war es gestern an der Zeit sie mal zu baden und zu schneiden. Sie hat das alles wunderbar mitgemacht und nun sieht man, dass da ein eleganter Junghung versteckt war. Sie hat zur Zeit 38cm und ist 5 Monate alt. Die 40cm wird sie auf jeden Fall schaffen; ob mehr kommt bleibt noch ihr Geheimnis <3

                      

 

16.10.2021

Ich wollte nur schnell Sanushka baden und plötzlich hatte ich eine Wollmurmel auf dem Tisch hihihi Also wurde sie noch schnell geschnitten und ein paar Fotos gemacht. Mit fast 6 Monate hat sie nun auch schon 40cm :-D

    

 

15.03.2022

Hier mal ein paar neue Fotos von Sanoushka :-) 42cm hat die feine Dame nun. Auf ihre erste Läufigkeit warten wir noch, aber zur Zeit hat sie viel beseres zu tun ... nämlich mit den ganzen Welpen im Garten toben <3

 

24.01.2022

Happy 1st Birthday <3 <3 <3

Mein kleiner brauner Wirbelwind ist nun auch schon 1 Jahr alt und hat sich super toll entwickelt. Sie ist super verspielt und verschmusst. Und nun wo wir die Welpen von Mia und Atria aufziehen und hier viel Welpenbesuch haben, zeigt sie sich immer sehr freundlich und aufgeschlossen ... manchmal zu sehr und daher eher aufdringlich, aber immer fröhlich hihihi

13.08.2022

GEEEEESCHAFFT 😃 Aus meiner Wollmurmel wurde wieder eine zarte Sanoushka ❤ ❤ ❤ Ich bin jedes mal hin und weg von ihr 🥰

   

 

21.07.2023

Nun trägt auch Sanoushka modisch kurz :-D

Ich hatte eigentlich vor sie in den Contio zu schneiden, aber mit den Welpen und der damit verbundenen Trainingszeit, wäre es halt doch keine gute Idee gewesen. Aber egal - auch so sieht sie klasse aus <3 <3 <3

Zurück zu meine Pudel

Datenschutzerklärung