WAS GIBT ES NEUES BEI DEN CURLYFRIENDS

WHAT´S NEW AT CURLYFRIENDS

 

Bitte schaut unter "Körbchen gesucht..." nach, um zu sehen welche Welpen noch FREI sind xx

 

Hier findet hier mich auf:

FaceBook

YouTube

 

 

18.02.2024:

Unsere Halbstarken waren nun zum ersten mal im Tierpark :-) Mia und Ariana haben sie begleitet und wir hatten einen super schönen Tag.

Schaut gerne mal in ihren Welpenbücher rein xx

Infinity     Layla     Jaris     Jasper


 

 

 

 

11.02.2024:

Seit Gestern laufen die Halbstarken nun in der 4er Gruppe :-) Alle 4 sind zur Zeit noch frei. Fotos von Gestern findet ihr in den jeweiligen Welpentagebüchern:

Infinity     Layla     Jaris     Jasper

 

 

 

06.02.2024:

Auch von Jaris und Jasper gibt es Neues xx

 

 

 

 

03.02.2024:

Geeeeschaft :-) Die Fotosammlung von Infinity und Layla ist nun online xx

 

 

 

26.01.2024:

Hier war es zur Zeit etwas ruhiger geworden, daher mal ein kleines Update :-)

Am Samstag wurde hier Geburtstag gefeiert <3 Alya und ihre Schwester Atria sind 8 Jahre alt geworden. Zudem sind Basanti und ihre Schwester Blue 3 Jahre alt geworden. Blue und Basanti sind die Töchter von Atria. Es war also eine große Familienfeier <3

Auch ist am Wochenende Idefix ausgezogen. In dem neuen, großen Abenteuer muss er sich erst mal zurecht finden und sich einleben. Aber als Pudel wird er sich bestimmt einen neuen Herzensmenschen suchen :-)

Infinity ist nun mit ihrer Hitze durch. Sie hat das super gut mitgemacht und hat die zusätzliche Zeit mit mir voll und ganz ausgeschöpft <3 Wir haben die Zeit auch genutzt um mit dem Lernen zu beginnen. Ja! Hitze ist nicht gleich Krank ;-) Meine Mädels sind in dieser Zeit besonders anhänglich und lieben die "Mehrzeit" und die extra Aufmerksamkeit. Infinity ist jetzt eine junge Lady; das ist wirklich keinen Grund sie zu bemitleiden.

Meine 5 Buben haben das auch super mitgemacht. Ich bin immer wieder begeistert von der Ruhe, Gelassenheit und dem respektvollen Umgang die die Rüden unter einander haben. Zum Eisprung hin hat Jaris etwas gelitten. Er hatte Liebeskummer. Aber Maui hat ihm klar gemacht, dass er nicht zum Zuge kommt und dann war das ok. Aber gefragt hat Jaris auch ständig - schadet ja nicht lol

Eine läufige Hündin sucht sich - wenn sie die Wahl hat - immer einen Partner aus. Hier war es Jasper <3 Das wilde Spielen, die Aufforderungen und das ständige Nachlaufen von Infinity´s Seite, war ihm aber zu viel. Als dann der Eisprung war und Infinity unter strengerer Aufsicht war und sie Jasper dadurch nicht mehr belästigen konnte, war er sichtlich erleichtert. Da merkt man: Ja, erst 7 Monate <3 <3 <3 Jeder ältere und reifere Rüde hätte Infinity die Welt zu Füßen gelegt und gewartet bis sie so weit ist hihihi

Idefix, Maui und Castiel waren alle verliebt und hätten nichts anbrennen lassen, aber auch das ist ganz normal und gut verlaufen. Fragen dürfen die Jungs, das ist hier nicht verboten :-)

Und jetzt wo Infinity fertig ist, ist auch endlich Sanoushka läufig. Mit über einem Monat verspähtung lol Wenn alles gut geht, hoffen wir auf Kleinpudelwelpen mitte April. Und, weil ja alles so aufregend ist, hat sich Basanti dem angeschloßen. Sie war erst vor 4,5 Monate läufig und mit ihr habe ich noch überhaupt nicht gerechnet! Solch kurze Abstände sind echt fieß (für mich) aber es läst sich nicht ändern. Basanti hingegen ist voll happy und freut sich auf das was da kommt ..... ich muss ihr nur noch beichten, dass da auch dieses mal nichts kommt hihihi

Auch mit Jasper und Jaris habe ich das Lernen bekonnen. Ich werde mal schauen, dass ich die Tage neue Videos und Fotos von den 3 Halbstarken bekomme. Alle Drei suchen noch aber keiner wird an Züchter oder für die Zucht abgegeben!

 

 

 

07.01.2024:

Der langerwartete Frost hat die Lebensgeister geweckt :-D So lässt sich der Tag gut starten. Hier ein paar Fotos xx

 

 

05.01.2024:

Es gibt neue Fotos von Lisi <3

 

 

 

 

 

31.12.2023

Und zack ist schon wieder ein Jahr um!
2023 gehört zu den Jahren, wo man froh ist, dass man es in wenigen Stunden geschafft hat und wo man, rückblickend, auch erstaunt und zugleich stolz auf sich selber ist, was man alles geschafft hat.

Wie erwartet, war die erste Jahreshälfte sehr einfach und angenehme, gemessen mit dem was in der 2. Hälfte auf einen zukommen würde.
Man hat die ruhigen Tage genossen und viel Zeit damit verbracht sich auf das große Abenteuer vorzubereiten.
Man hat sich einen Mantra gesucht um Kraft zu gewinnen, um Angst zu verlieren und um es einfach einfacher zu nehmen.

Aber plötzlich schien mein Mantra kaputt zu sein und als die unerwarteten Ereignisse eintrafen, viel mein Kartenhaus doch in sich zusammen.
Das war zu viel.
Hier noch mal ein ganz großes Dankeschön an meine Lieben, die für mich da waren xx Ich weiß, dass ich nicht ganz einfach war (oder bin) aber einfach für mich da zu sein um mir zuzuhören, damit ich meine Gedanken sortieren kann, damit ich mich selber wieder finden kann, damit ich einen neuen Weg finden kann, lässt sich mit kein Gold der Welt aufwiegen xx

Aber jetzt ist alles vorbei. Alles ist geschafft; das Geplante und das Unerwartete.
Viele neue Entscheidungen musste ich treffen. Träume sind zerplatzt wie eine Seifenblase. Die Zukunft wurde neu gestaltet.

Züchterisch war es auch ein sehr aufregendes Jahr. Unsere 2 Würfe haben sich toll entwickelt und mit der kleinen Layla hoffe ich auf eine neue Linie für die Großpudelzucht. Auch wenn ich wohl erst mal eine Generation überspringen muss. Größe ist nicht so ihre Stärke.
Ariana hat mir ihrem ersten Wurf all meine Wünsche übertroffen und durch neue Züchterfreunde aus den USA ist es mir gelungen einen Intervariety Rüden für sie zugewinnen. Das war einer der Höhepunkte des Jahres.

Da alles arg aus dem Ruder lief, habe ich auf einen Wurf mit Atria verzichtet. Das war die einzigste Entscheidung die ich treffen musste, wo alles Glasklar war. Egal wie ich es drehte, es war immer ein nein. Mit allem anderen gab es immer einen bitteren Nachgeschmack - hoffentlich habe ich die richtige Entscheidung getroffen. Ich denke wir alle kennen das Gefühl :-/

Als dann auch noch unsere erste künstliche Besamung ein Reinfall war, wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Klar tat es weh beim Ultraschall nichts zu sehen. Man hofft und wünscht bis zur letzten Sekunde. Ich werde wohl noch etwas weiter auf meine kleine Luna warten müssen <3

Alles im allen also ein sehr turbulentes Jahr. Genau so steil wie es Berg auf ging, ging es auch immer wieder Berg ab. Die Täler schienen oft unüberwindbar.
Aber in so einem Tal findet man auch Ruhe, Gelassenheit, Mut und Selbstachtung. Es kann vieles ins klare Licht rücken und man wird sich wieder daran erinnern, was einem Wichtig ist. Wer man ist und wer man werden möchte.

Mit viel Kraft und Zuversicht traue ich mich ins neue Jahr zu blicken.
Ich sehe meine Lieben und meine 4-Beiner an meiner Seite. Ich freue mich über jeden Tag mit meinen Oldies. Ich sehe meine kleine Nichte wie sie mich wohl so manches mal um den Verstand bringt mit ihren "Warum-Fragen", das kann sie jetzt schon sehr gut <3 Ich sehe viel Freude und Glück.
2024 wird vielleicht nicht mein Jahr, aber es wird ganz bestimmt unser Jahr.

Auch züchterisch traue ich mich zu hoffen und zu wünschen.
Das ich manchen Wunsch los lassen muss, habe ich akzeptiert, aber dafür haben sich neue Türen geöffnet.
3 Würfe sind für das kommende Jahr geplant. Und jeder ist auf seine ganz eigene Weise ein großes Ereignis.
Auch habe ich im März 15 Jähriges Züchterjubiläum.
In 15 Jahren hat man viel erlebt und gelernt und vieles an Erfahrungen gesammelt. Aber noch viel wichtiger ist, dass man nicht stehen bleibt.
Züchterisch bin ich immer der Wissenschaft gefolgt, denn die Wissenschaft spiegelt den derzeitigen Wissensstandard da, bis sie wissenschaftlich widerlegt wurde.
Ich will nie zu den Züchtern gehören, die sagen: "Das haben wir in 20 Jahren Zucht nicht gemacht und das mache ich jetzt auch nicht".
Diesen Satz, oder so ähnliche Setze, habe ich zu genüge gehört. So was brauchen wir nicht. So was brauche ich nicht.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ins neue Abenteuer, ins neue Leben.
Ich wünsche allen viel Kraft zum Leben, Lieben, Teilen und für die schweren Zeiten.
Ich wünsche allen den nötigen Mut für einen Neuanfang. Die Kraft um an dem fest zuhalten was einem Wichtig ist und die Liebe die man braucht damit das Herz nicht ertrinkt.
Auf das neue Jahr.
Auf 2024.
Aus uns xx

 

 

 

 

29.12.2023:

Nun sind auch neue Fotos von Infinity und Jaris online :-) Beide lockenwölfe suchen noch ihre eigenen Familien xx

Nun sind auch die Fotos von Jasper da. Auch er sucht noch.

Da es zur Zeit gehäuft Anfragen von Züchtern gibt, möchte ich noch mal darauf hinweißen, dass die Rüden nicht an Züchter und nicht für die Zucht verkauft werden.

Bei Infinity wäre eventuell eine Co-Ownerschaft möglich.

 

 

 

27.12.2023:

Es gibt viele neue Fotos von Idefix :-) Der Bub ist noch auf der Suche nach seinem eigenen Körbchen und würde sich freuen, wenn er nach Silvester umziehen darf xx

 

 

 

04.12.2023:

Und wer wissen möchte, wie wir den 1. Advent verbracht haben, schaut mal im Welpentagebuch der Juwelen rein :-)

 

 

 

03.12.2023:

Es gibt neues im Welpentagebuch der I-Dötzchen.

 

 

01.12.2023:

Das Update von unserem gestrigen Ausflug ist nun fertig :-) Mehr dazu im Welpentagebuch der Juwelen.

 

 

30.11.2023:

Es gibt neue Fotos von Jasper und Jaris :-)

 

 

 

27.11.2023:

Es gibt ein paar neue Fotos von Jacoba :-)

Auch von Layla sind nun neue Fotos online.

 

 

 

18.11.2023:

Nun sind auch die Fotos und Videos von den Juwelen online :-) Schaut mal ins Welpentagebuch xx

 

 

 

17.11.2023:

Die I-Dötzchen waren wieder Unterwegs :-) Fotos und Videos findet ihr im Welpentagebuch xx

 

 

 

01.11.2023:

Es gibt neue Fotos von Blue <3

 

 

 

30.10.2023:

Es gibt Neues im Welpentagebuch der Juwelen :-)

 

 

25.10.2023:

Auch Jasper war nun auf dem Tisch. Fotos findet ihr in seinem Welpentagebuch xx

 

 

 

24.10.2023:

Es gibt neue Fotos von Jacoba, Layla und Jaris :-)

 

 

 

19.10.2023:

Es gibt neue Fotos von Ichigo. Und auch im Welpentagebuch der I-Dötzchen gibt es neues :-)

 

 

12.10.2023:

Auch von unseren I-Dötzchen gibt es, nach langer Zeit, mal wieder ein Update :-)

 

 

 

11.10.2023:

Es gibt ein weiteres tolles Update im Welpentagebuch der Juwelen xx

 

 

 

09.10.2023:
Es gibt Neues im Welpentagebuch der Juwelen :-)

 

 

06.10.2023:

Nun hatte ich Zeit auch die anderen Juwelen zu baden :-) Die Fotos sind in den jeweiligen Welpentagebücher zu finden. Josie ist die Kleinste im Wurf und hat zur Zeit 33cm. Jasper ist und bleibt der Größte hihihi Er hat stolze 40cm. Der Rest liegt schön verteilt da zwischen :-)

 

 

04.10.2023:

Am Wochenende waren ir wieder viel unterwegs :-) Das Update könnt ihr bei Hidaya, Idefix, Irelia und Infinity sehen. Das Quartett watet noch auf das passende Körbchen <3

 

Datenschutzerklärung